Florian Birk erhält nach bestandener Prüfung den 2. DAN

Judo DAN Prüfung 2017

Bereits in 2015 hatte er den 1. DAN erhalten und konnte nun nach der verkürzten Vorbereitungszeit  ( dies ist möglich, wenn man mehr als 12 Wettkampfpunkte sammelt ) die Prüfung zum nächst höheren DAN Grad stellen.

Florian Birk nahm an diversen Dan-Vorbereitungslehrgängen teil und übte über Monate in eigenen und auswärtigen Trainingseinheiten, um den nächst höheren Gürtelgrad zu erwerben. Am letzten Wochenende konnte er zusammen mit seinem Freund und langjährigen Trainingspartner, Frederik Meffert aus Limburg, die DAN-Prüfung zum 2.DAN am Prüfungstag für DAN – Anwärter des HJV erfolgreich abgelegen. Florian darf sich nun über seinen 2. Dan (schwarzer Gürtel) freuen. Somit verfügt die Judoabteilung des TV Michelbach aktuell über 3 Schwarzgurtträger, die in den wöchentlichen Trainingszeiten ihr Wissen im Verein an Schüler aller Altersklassen weitergeben.

Von den 13. Judokas die zur Prüfung angetreten waren konnten am Ende 11 Ihre Urkunde und den Sichtvermerk im Judopass entgegennehmen.

Wie gratulieren allen DAN Trägeren zur erfolgreichen Prüfung.